Bellilin®

Enthält Lactose und Weizenstärke.
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete von Bellilin® leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Blähsucht (Meteorismus).

Packungsbeilage beachten!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deutsche Homöopathie-Union, Karlsruhe

 
Bronchilin®

Enthält Fructose.
Anwendungsgebiete: Bronchilin® ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Bronchilin® wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen; bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.

Packungsbeilage beachten!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deutsche Homöopathie-Union, Karlsruhe


Zappelin®

Enthält Sucrose (Saccharose / Zucker).
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete von Zappelin® leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Unruhe.

Packungsbeilage beachten!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deutsche Homöopathie-Union, Karlsruhe

Travelin®

Enthält Lactose und Weizenstärke.
Anwendungsgebiete: Travelin® ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von Reisekrankheiten. Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Reisekrankheit und -übelkeit.

Packungsbeilage beachten!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deutsche Homöopathie-Union, Karlsruhe

DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
mama natura GmbH, Karlsruhe

Bellilin®

Zusammensetzung: In 1 Tablette sind verarbeitet:
Wirkstoffe: Carbo vegetabilis Trit. D3 25 mg, Asa foetida Trit. D3 25 mg, Lycopodium Trit. D5 25 mg, Nux vomica Trit. D5 25 mg
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete von Bellilin® leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Blähsucht (Meteorismus).

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirkstoffe, Weizenstärke oder einen der sonstigen Bestandteile von Bellilin®.

Nebenwirkungen: Weizenstärke kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Hinweis: Bei Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Verdauungsbeschwerden, Blähungen und Völlegefühl

Wenn unsere Verdauung Luftsprünge macht

Luftige Launen quälen nicht nur Babys und Kinder, auch Erwachsene leiden regelmäßig unter Blähungen und Völlegefühl. In Alltag, Schule und Beruf bringt uns das nicht nur in unangenehme Situationen, sondern ist oft auch schmerzhaft und belastend.

Die Symptome

Verdauungsbeschwerden mit Blähungen äußern sich meist in Form von kolikartigen Bauchschmerzen, Völlegefühl, einem aufgetriebenen Bauch, lauten Darmgeräuschen, unangenehmen Aufstoßen und dem vermehrten Abgang von Darmgasen.

Gerade Kinder betroffen

Gerade Kinder zwischen 5 - 10 Jahren sind besonders häufig betroffen.
Jährlich erkranken 15 - 20 % dieser Altersgruppe an Bauchschmerzen[1], die häufig auf Blähungen zurückzuführen sind. Ursachen hierfür sind oftmals Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln oder Nahrungsmittelbestandteilen.

Wichtig!

Da Kinder ihre Symptome in der Regel nicht exakt beschreiben können, müssen auch mögliche Ursachen wie eine Blinddarmentzündung oder Harnwegsinfekte ausgeschlossen werden.

 

Die Ursachen

Blähungen haben meist harmlose Ursachen. Typische Auslöser sind ungewohnte Speisen z. B. in der Kita oder der Schulkantine. Auch im Urlaub, besonders auf Fernreisen, hat oft die ganze Familie mit den ungewohnten Speisen und Gewürzen zu „kämpfen“.

Schwer verdaulich

Generell sind schwer verdauliche Nahrungsmittel wie z. B. Zwiebeln, Kohlarten und Hülsenfrüchte ein „verlässlicher“ Verursacher von Blähungen. Diese Nahrungsmittel sind reich an unverdaulichen Ballaststoffen, was bei der Verstoffwechselung zu vermehrter Gasbildung führt.

Gluckernde Gase

Kohlensäurehaltige Getränke, Alkohol oder bestimmte Medikamente sowie übermäßiger Konsum von Kohlenhydraten können ebenfalls zur vermehrten Gasbildung führen. Hierbei ist aber die individuelle Darmflora entscheidend, denn nicht alle Menschen reagieren gleichermaßen mit Blähungen auf die genannten Lebensmittel.

Luftige Angelegenheit

Auch das Schlucken von zu viel Luft, z. B. bei beruflichem Stress oder durch zu hastiges Essen, gehört zu den möglichen Ursachen von Blähungen. Zu kolikartigen Schmerzen kann es kommen, wenn Darmgase nicht ausreichend entweichen können.

Das tut Babys Bäuchlein gut:

1. Fencheltee hilft bei Blähungen, da er entkrampfend und schleimlösend wirkt

2. Hirse ist leicht verdaulich, enthält viel Eisen, Magnesium, Kieselsäure und gute Fette

3. Reis wirkt sich positiv auf Magen-Darm-Irritationen aus

4. Karotten wirken verdauungsfördernd und beugen effektiv Verstopfungen vor. Außerdem enthalten sie einen hohen Anteil an Mineralstoffen, Ballaststoffen und Vitaminen

5. Bauchmassagen können die Verdauung anregen und Verdauungsproblemen vorbeugen

6. Fliegergriff lässt die gestaute Luft besser entweichen

7. Wärme (z.B. Kirschkernkissen) lindert Bauchschmerzen und wirkt beruhigend

Was einfach natülich hilft

Hausmittel gegen Übelkeit

Hier Checkliste downloaden

Das können Sie tun

Bellilin® reguliert die Verdauung auf natürlich sanfte Weise. Die Kombination aus vier aufeinander abgestimmten, homöopathischen Inhaltsstoffen hilft Kinder und Erwachsenen:

  • gasbedingtes Völlegefühl und einen aufgetriebenen Bauch zu reduzieren
  • vermehrtes Aufstoßen und den Abgang von Darmgasen zu verringern
  • die Darmtätigkeit zu normalisieren

 

[1] Gortner, Meyer, Sitzmann, Duale Reihe Pädiatrie, Thieme Verlag, Stuttgart 2012

Bellilin® Globuli

Homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden mit Blähungen, Völlegefühl, Darmträgheit.